Currently, your browser does not support JavaScript. For full functionality of this page, please enable JavaScript.
Printer-friendly :
Press Ctrl+P to print
Back to top :
Press [Home] to go back to page top
Setting font size:
For IE6, press ALT+V → X → (G) max. (L) large (M) medium (S) small (A) min. to choose a font size.
For IE7 or Firefox, press Ctrl+ (+) or (-) to change the font size.
Language :

Poseidon Paradies

Sammlung 56450
Poseidon Paradies
Jiale Water Scenic Trail
Korallenriff und Sandstein
Einzigartige Form eines seltsamen Felsens
Küstenpavillon
Vorherige
Weiter

Das Jiale Water Scenic Area befindet sich am Ende der Tai No. 26 Road im Gebiet der Gemeinde Manzhou auf der Ostseite der Hengchun-Halbinsel. Früher bekannt als "Jia Luo Shui" und "High Shui Shui", war es ursprünglich eine Transliteration von Minnanese, und Minnan bedeutet "Wasser (Wasserfall), das aus einer Höhe fällt". Es wird heute als "Shanhai-Wasserfall" bezeichnet.

Der heutige Name "Jia Le Shui" wurde vom verstorbenen Präsidenten Jiang Jingguo 1975 (dem 64. Jahrestag der Republik China) bei der Inspektion des örtlichen Gebiets verwendet. Das Wort "Fall" in "Jia Luo Shui" wurde in "Le" geändert und die Bedeutung von "An He and Le Li" wurde angegeben. Einige Leute sagten auch, dass Jiale Shui ursprünglich Berge und Wasser hatte. Der Name "Jia Le Shui" stimmte mit "Barmherzigkeit in den volkstreuen Bergen und dem Wasser des Philosophen" überein.

Der Shanhai-Wasserfall befindet sich am Ende des Pfades in der malerischen Umgebung. Damals hieß es wegen der Namenlosigkeit "Hochwasser" und "gutes Wasser". Als Präsident Chiang Ching-kuo "Jia Le Shui" nannte, wurde er deshalb auch "Shan Hai Wasserfall" für den damals namenlosen Wasserfall genannt.

Das Jiale Water Scenic Area grenzt an den Pazifischen Ozean und ist von Korallenriffen und Sandstein umgeben. Aufgrund der Veränderungen in der Erdkruste und der Erosion von Wellen und starken Winden im Laufe der Jahre wurden die Felsen in seltsame Felsen geschnitten und in den Küstengebieten der Region verstreut. Es ist nicht nur ein Klassenzimmer für Naturgeographie, sondern auch ein Museum für Naturgeologie. Die Küste ist mit Wabensteinen (Honeycombs), Schlaglöchern, Schachbrettsteinen (Qipan Rock), Erosionsflächen usw. sowie taiwanesischen Steinen, Steinen mit menschlichem Antlitz und Libellen bedeckt. Stein, Feenstein, Nashornstein und andere Formen von seltsamen Felsen, so genießt das Jiale Water Scenic Area den Ruf des "Poseidon Paradise".

Jiale Water unterliegt nicht mehr der Gerichtsbarkeit des Kenting-Nationalparks, ist jedoch aufgrund der besonderen geologischen Landschaft und der felsigen Form des magischen Werks weiterhin Bestandteil der Einführung des Aussichtspunkts. Das Naturschutzgebiet wird derzeit vom Manchu Township Office verwaltet. Für den Eintritt in den Park sind Eintrittskarten erforderlich. Zu den Tickets gehört ein Shuttlebus, der vom öffentlichen Eigentum der Gemeinde zur Verfügung gestellt wird.

Das Gebiet ist reich an Fischressourcen, sowohl an der Küste als auch in der Gezeitenzone. Der Hauptgrund dafür ist, dass sich hier aufgrund der warmen Gezeiten entlang der Küste viele Wanderfische versammeln, um sich zu ernähren. Das Gebiet wird oft im Boot zum Hochseefischen gesehen. Am Eingang zur malerischen Gegend gibt es viele Fischrestaurants, die eine Auswahl an frischen Meeresfrüchten servieren, da die Quelle frisch ist, die Küche authentisch und der Preis fair ist und es sich lohnt, eine Pause einzulegen.

Stickerei färben

Stickerei färben

Wenn Sie durch die Felswand gehen, werden Sie viele rote oder rotbraune Streifen auf dem Felsen finden, die wunderschön sind. Hauptsächlich wegen der vielen Fugen und Lücken in der Sandsteinschicht fließt das Grundwasser mit den Eisenkomponenten überall hin. Nach der Bewitterung der Luft entsteht Eisenoxid, das Eisenoxid ist rot und das fließende Wasser wird in die Lücke gefüllt, um das Stickmuster zu bilden. .

Verwittertes Fenster

Verwittertes Fenster

An der felsigen Küste sehen Sie viele kleine Scheiben, die mit einer ganzen Felsformation bedeckt sind.Diese Meereserosionsgebiete werden als "Verwitterungsfenster" bezeichnet, da sie wie Waben geformt sind und auch als "Waben" bezeichnet werden. Es waren ursprünglich kleine Löcher im Felsen, und nachdem sie von Meerwasser und Meeresbrise erodiert und verwittert worden waren, bildeten sie ein "Verwitterungsfenster".

Struktur reduzieren

Struktur reduzieren

Die Einsturzstruktur ist auch eine der geologischen Landschaften, die durch die Verzerrung der Gesteinsformation verursacht werden. Der Hauptgrund ist der U-Boot-Erdrutsch und die geologische Struktur, die von der Sandsteinschicht nach dem Verdrehen erzeugt wird.

Gebirgsseewasserfall

Gebirgsseewasserfall

Am Ende des Weges ist die letzte Landschaft, der „Gebirgswasserfall“, der einzige Wasserfall in der Region Kenting. Das Wasser fließt ins Meer und die Landschaft ist großartig. Das Wasser des Wasserfalls kommt aus dem kleinen Bach auf der Klippe des Meeres. Wenn das Wasser aus den ersten sechs Schulen stammt, wird es zu einem wahren "guten Wasser". Während der Regenzeit, wenn das Wasser reichlich ist, wenn das Wasser ins Meer tropft, ist es großartig und in der Trockenzeit ist es wie ein Rinnsal, so dass die herrliche Landschaft des Berges und des Wasserfalls nicht gesucht werden kann!

Serviceeinrichtung

Barrierefreie Einrichtungen

Verwandte Informationen

Telefon:+886-8-8801083

Interessanter

Kleine, von Ryukyu empfohlene Tour für zwei Tage und eine Nacht
Rennen Kleine, von Ryukyu empfohlene Tour für zwei Tage und eine Nacht
Kleine, von Ryukyu empfohlene Tour für zwei Tage und eine Nacht
Pingtung beeinflussen kleine touristische Route: Liouciou
Rennen Pingtung beeinflussen kleine touristische Route: Liouciou
Pingtung beeinflussen kleine touristische Route: Liouciou
Durchsuchen Sie mal:56,450 Datum der letzten Aktualisierung: 2020-11-30
:::
Empfehlungsindex 471 Ich möchte empfehlen
Kürzlich angesehen
Zurück zur Liste
0 Zurück zum Anfang