Currently, your browser does not support JavaScript. For full functionality of this page, please enable JavaScript.
Printer-friendly :
Press Ctrl+P to print
Back to top :
Press [Home] to go back to page top
Setting font size:
For IE6, press ALT+V → X → (G) max. (L) large (M) medium (S) small (A) min. to choose a font size.
For IE7 or Firefox, press Ctrl+ (+) or (-) to change the font size.
Language :

Sicherheitshinweise

Überlegungen zum Schiff

Bevor Sie an Bord gehen
  1. Wenn Sie auf die Yacht warten, sollte sie sich aus Sicherheitsgründen in einer Reihe an den Geländern des Docks oder innerhalb der Kabelgrenzen befinden.
  2. Der Kapitän und der Erzähler erklären die Vorsichtsmaßnahmen für das Besteigen des Sees und zeigen die Schwimmweste.
  3. Während des Nachtsegelns prüfen Kapitän und Personal, ob die Touristen die Schwimmweste korrekt tragen. Wenn sie nicht gemäß den Vorschriften angezogen sind, dürfen sie nicht an Bord des Schiffes gehen.
  4. Trinken Sie vor der Veranstaltung keine alkoholischen Getränke.
Klein auf dem Boot
  1. Achten Sie auf die Position des Rettungsschwimmers auf dem Boot, damit es von Zeit zu Zeit verwendet werden kann.
  2. Besucher sollten sich auf die Yacht setzen können, um sie anzusehen oder zu fotografieren, und die Gefahr von Erschütterungen des Rumpfes vermeiden.
  3. Werfen Sie keine Zigarettenkippen, Müll und Plastiktüten in die Lagune.
  4. Gemäß den restriktiven Bestimmungen der Wassererholungszonenverordnung von Dapeng Bay kann jeder Distrikt nur an dieser Aktivität teilnehmen (Energiezone, Nicht- Energiezone) . Wenn der Besucher einen Verstoß gegen den Hinweis feststellt, benachrichtigen Sie bitte die Geschäftsstelle unter 08-8338100.
  5. Menschen mit hohem Blutdruck, Herzerkrankungen, Asthma oder Epilepsie sind nicht für alle Arten von Wasseraktivitäten geeignet.

Trail Sicherheitscode

  1. Gehen auf den Wegen, um einerseits die eigene Sicherheit zu gewährleisten und andererseits die Wachstumsumgebung wildlebender Tiere und Pflanzen nicht zu beeinträchtigen.
  2. Tragen Sie geeignete Schuhe für leichtes Gehen, nasse Wege nach dem Regen und achten Sie auf die Sicherheit beim Gehen.
  3. Es gibt keine Läden im Wandergebiet, und Sie sollten Ihr eigenes Trinkwasser und Snacks mitbringen. Das Kochen, Braten oder Anzünden von Feuerwerkskörpern in den Freizeiteinrichtungen für Holzkonstruktionen ist strengstens untersagt.
  4. Die Form des Wildpilzes ist veränderlich und reich an Farben. Ob giftig oder nicht, es gibt keine einfache Methode zur Identifizierung. Touristen sollten ihn nicht berühren, um eine Vergiftung zu vermeiden.
  5. Eine große Anzahl von Raupen erscheint häufig auf den Wegen und sollte von ihnen ferngehalten werden.
  6. Verlassen Sie die Mentalität des Sammelns von Exemplaren und pflegen Sie einen respektvollen Umgang mit Tieren und Pflanzen.
  7. Schätzen Sie Motten und Schmetterlinge, tragen Sie Illustrationen und Teleskope mit, um scharfe Beobachtungen zu ermöglichen, und lassen Sie sich nicht einfangen.
  8. Beobachten Sie das Feuer in der Nacht und vermeiden Sie es, allein zu handeln. Beachten Sie auch die vorherigen Regeln. Es sollte mehr darauf geachtet werden, Mücken und Schlangenbisse zu vermeiden.
  9. Die Nachttaschenlampe sollte mit rotem Zellophan bedeckt sein, um die ökologischen Gewohnheiten der Glühwürmchen nicht zu beeinträchtigen.
  10. Wanderwege spielen nicht in der Bucht und fischen.

Fahrradcode

Überprüfen Sie das Fahrzeug vor der Fahrt
  1. Überprüfen Sie die Bremsen: Überprüfen Sie, ob die Bremsen normal sind, und kennen Sie die Vorder- und Hinterradbremsen.
  2. Prüfen Sie die Reifen: Prüfen Sie, ob der Reifendruck normal ist, ob das Profil abgenutzt ist oder nicht, ob das Aufpumpen ausreichend ist.
  3. Überprüfen Sie das Sitzkissen: Überprüfen Sie, ob die Höhe des Sitzkissens normal ist. Anfängern wird empfohlen, den Boden mit beiden Füßen zu berühren.
  4. Überprüfen Sie die Schaltung: Überprüfen Sie das Schaltsystem und machen Sie sich mit den vorderen und hinteren Getrieben vertraut.
Das Fahrrad richtig bedienen
  1. Halten Sie Ihre Hände während der Fahrt vom Lenker fern.
  2. Vermeiden Sie schnelles Fahren bei Bergabfahrten und lösen Sie während der Fahrt die Bremsen anstelle einer Notbremse.
  3. Versuchen Sie, die Schaltung vor dem Befahren des Steigungsabschnitts zu beenden. Üben Sie keine Kraft auf den steilen Hang aus, um die Beinmuskulatur nicht zu belasten und das Getriebe nicht zu beschädigen.
Sicherheitscode
  1. Tragen Sie immer einen Schutzhelm, wenn Sie Fahrrad fahren.
  2. Schätzen Sie die Landschaft und verlangsamen Sie die Geschwindigkeit oder parken Sie, um zu sehen. Wenn Sie bergab fahren, konzentrieren Sie sich auf das Fahren, um Ablenkungen zu vermeiden.
  3. Befolgen Sie die Verkehrsregeln, fahren Sie an Kreuzungen langsamer und verbieten Sie gefährliche Handlungen wie Schlangen und plötzliche Abbiegungen.
  4. Die Fahrbahn ist glatt und die Sicht ist schlecht. Fahren Sie kein Fahrrad.
  5. Es ist strengstens verboten, Personen zu befördern, und viele Personen sollten sich in einem angemessenen Abstand von mehr als 2 Fahrzeugen in einer Kolonne aufhalten.
  6. Bitte geben Sie Fußgängern Vorrang.

Sicherheitshinweise zum Wasser

  1. Die Standortwahl sollte in den offenen Bädern und in den Gewässern erfolgen, in denen die Rettungsschwimmer im Einsatz sind.
  2. Sie sollten Ihre Gesundheit kennen, Sie sollten nicht schwimmen, wenn Sie hungrig, voll, betrunken oder schlecht gelaunt sind.
  3. Vor dem Betreten des Wassers sollten Sie Dehnungs- und Erwärmungsübungen machen. Nach dem Betreten der Dusche können Sie ins Wasser gehen. Zusätzlich zum Schwimmen sollten Sie aus Sicherheitsgründen Schwimmwesten tragen.
  4. Zwei Tage vor und nach dem Taifun, wenn das Meer voller Winde oder Wellen ist oder wenn die Sonne untergeht (nachts), können Sie nicht im Wasser schwimmen.
  5. Nehmen Sie das Partnerschaftssystem und kümmern Sie sich gegenseitig. Ein oder zwei Personen sollten am Ufer zurückgelassen werden, um sich vor der Sicherheit zu schützen.
  6. Im Falle eines Eindringens von Haien sollte es sofort gelandet werden. Wenn im Meer Blutungen aufgrund einer Hautverletzung auftreten, sollten Sie sofort an Land gehen.
  7. Wenn es von Quallen, Seeschlangen usw. befallen wird, sollte es am Ufer behandelt werden.
  8. Wenn Sie auf einem Felsen oder in einer Sandbank gefangen sind, halten Sie sich ruhig und warten Sie auf Rettung oder suchen Sie nach Gegenständen, die schwimmen und Stößen widerstehen können. Verletzung.
  9. Schwimmen Sie nicht in Beschilderungsbereichen wie "Kein Schwimmen" oder "Tiefwassergefahr" oder in Wasserstraßen, Hafengebieten, Stromschnellen, Riffgebieten und Pfeilern.
  10. Es ist nicht ratsam, in unbekanntem Gelände oder in unbekannter Wassertiefe zu tauchen.
  11. Für jede Bootstätigkeit muss das Boot ausgewählt werden, das rechtlich geprüft, vermessen und mit einer lebensrettenden Sicherheitsausrüstung ausgestattet ist.

Wasseraktivitäten

  1. Tragen Sie bei jeder Bootsaktivität eine Schwimmweste, wenn dies vom Kapitän oder Personal angeordnet wurde, und befolgen Sie die Anweisungen des Kapitäns, um zur Sicherheit an Land zu gehen.
  2. Wenn Sie ein Boot nehmen, müssen Sie das Schiff aus Sicherheitsgründen nicht überladen. Wenn Sie Ruderboote rudern oder Positionen wechseln, sollten Sie versuchen, den Schwerpunkt zu senken oder ihn an den Docks, Ufern usw. zu implementieren.
  3. Das Surfen muss Schritt für Schritt erlernt werden. Befolgen Sie die Anweisungen des Trainers, um eine gründliche Überprüfung der Ausrüstung durchzuführen.
  4. Tragen Sie beim Windsurfen Winterjacken, bunte Segelbretter und Kleidung sowie Schutzhelme.
  5. Wenn Sie Schnorcheln, Atemschlauch und Flossen verwenden, müssen Sie vor der Verwendung spezielle Anweisungen befolgen.Wenn Sie tauchen möchten, müssen Sie eine Tauchausbildung absolvieren und einen Führerschein erwerben.Sie sollten mit zwei oder mehr Personen gehen und im Tauchgebiet tauchen. Fahnen für die Sicherheit.

Sicherheitshinweise zum Hochwasserschutz

  1. Seien Sie beim Schwimmen nicht zu stark und tun Sie, was Sie können. Diejenigen, die nicht auf das Wasser treten oder schlecht schwimmen, sollten nicht ins tiefe Wasser oder zu weit vom Ufer gehen.
  2. Wenn jemand Ertrinken findet, sollte er "Jemand ertrinkt" anrufen und um Unterstützung bitten. Wenn Sie die lebensrettende Technologie im Wasser nicht kennen, sollten Sie sie nicht ins Wasser bringen, um Menschen zu retten. Rufen Sie gleichzeitig 119 an, um die Feuerwehr um Hilfe zu bitten und zu sehen, ob etwas in der Nähe ist. Lebensrettende Ausrüstung wie Rettungsringe, Rettungsringe, Rettungskugeln, Rettungsstangen (Haken) usw. oder Ersatz für die Landrettung.
  3. Wenn der Anführer nicht weit vom Ufer entfernt ist, kann er mit allen natürlichen Dingen am Ufer wie Bambusflößen und Holzleisten vom Ufer gerettet werden. Dies ist die sicherste und effektivste Methode.
  4. Wenn der Anführer gefunden wird, kann das Werfen eines Rettungsrings, einer Rettungsleintasche, eines Seils und aller schwimmfähigen Gegenstände die Gehörlosen retten.
  5. Befindet sich die Person in der Tiefe des Wassers und unterhalb der Brust und nicht weit vom Ufer entfernt, kann sie von 3 bis 5 Personen per Handkette gerettet werden.

Tipps zur Sicherheit beim Schwimmen am Strand

  1. Sie sollten in den Gewässern schwimmen, in denen Rettungskräfte im Einsatz sind, die Anweisungen befolgen und die Warnlinie nicht überschreiten.
  2. Verlassen Sie sich nicht auf aufblasbare Bojen (wie Schwimmringe, schwimmende Betten usw.), um im Wasser zu schwimmen. Wenn Sie entmutigt sind, können Sie leicht ertrinken.
  3. Schwimmen im Meer, weil es sich um fließendes Wasser handelt, es gibt Strömungen, Wellen und Schwimmbäder, so dass Sie die Ausdauer und körperliche Stärke verdoppeln müssen, um die gleiche Entfernung zu erreichen, damit Sie Ihre Schwimmfähigkeit nicht überschätzen können, wird es kein Unglück verursachen.
  4. Kindern ist es strengstens untersagt, alleine zu spielen, um Unfälle zu vermeiden.
  5. Schwimmen Sie nicht in Gewässern, Hafengebieten, Stromschnellen, Riffgebieten und Docks.
  6. Zwei Tage vor und nach dem Taifun, wenn das Meer voller Wind oder Wellen ist oder wenn die Sonne untergeht oder wenn die Sonne untergeht (nachts), können Sie nicht im Wasser schwimmen.
  7. Bei starker Sonneneinstrahlung kann es zu Sonnenbrand kommen. Tragen Sie zum Schutz Sonnenschutz- oder Sonnenschutzkleidung, einen Hut und eine Sonnenbrille.
  8. Wenn die großen Wellen im Wellengebiet eindringen, sollten Sie sich nicht der Kollision stellen, sondern sich ins Wasser schleichen, um den Wellen auszuweichen oder den Schub der Wellen auszuleihen, und mit der hohen Geschwindigkeit von Jetway zurück ans Ufer rasen.
  9. Wenn sich am Strand ein Seegang befindet, beugen Sie Ihre Füße nicht, um nicht von scharfen Gegenständen erstochen zu werden.
  10. Wenn im Meer Blutungen aufgrund einer Hautverletzung auftreten, sollten Sie sofort an Land gehen, da Haie besonders empfindlich gegen Blutgeruch sind und angegriffen werden können. Wenn es von Quallen, Seeschlangen usw. befallen wird, sollte es am Ufer behandelt werden.
  11. Plötzlich, in der Ferne vom Meer, wird das Rumpeln und Rauschen immer lauter und es kann zu einem Tsunami kommen. Alle Menschen (sowohl im Wasser als auch am Ufer) flohen sofort in die Höhe.
  12. Wenn jemand ertrinkt, sollten Sie rufen oder die Feuerwehr um Hilfe bitten. Wenn Sie die Wasserrettung nicht gelernt haben, sollten Sie das Wasser nicht zur Rettung mitnehmen, um nicht zu ertrinken.
  13. Wenn es von der Strömung ins offene Meer gerollt wird, sollte es ein Notsignal an die Küste senden, körperliche Stärke und Körpertemperatur aufrechterhalten und prüfen, ob sich schwimmfähige, treibende Objekte in der Nähe befinden, die auf Rettung warten.
  14. Wenn es an der Pazifikküste zu einem Erdbeben kommt, achten Sie besonders auf den Wetterbericht und hören Sie sich die Nachrichten über den Tsunami an. In naher Zukunft ist es am besten, nicht am Strand zu schwimmen.
Durchsuchen Sie mal:190,510 Datum der letzten Aktualisierung: 2022-10-08
Zurück zur Liste
0 Zurück zum Anfang