Currently, your browser does not support JavaScript. For full functionality of this page, please enable JavaScript.
Printer-friendly :
Press Ctrl+P to print
Back to top :
Press [Home] to go back to page top
Setting font size:
For IE6, press ALT+V → X → (G) max. (L) large (M) medium (S) small (A) min. to choose a font size.
For IE7 or Firefox, press Ctrl+ (+) or (-) to change the font size.
Language :

Kenting National Forest Erholungsgebiet

Sammlung 83936
Park Waldbad
Besucherzentrum des Tourismusgebiets Kenting Forest
Stelling-Höhle aus Stalaktiten
Eingang
Weit weg von den Bergen
Begehrtes Tal Great White Radon
Vorherige
Weiter

Das Erholungsgebiet Kenting Forest war ursprünglich der Shanzi-Stamm der Paiwan, der ursprünglich als "Turtle Point" bezeichnet wurde. Während der japanischen Besetzung wurden 513 Arten tropischer Pflanzen eingeführt. Der Restaurierung folgte die Provinzforstprüfstation Hengchun Branch. Es heißt "Kenting Tropical Botanical Garden". Im 57. Jahr der Republik China wurde das Forest Service Bureau als landschaftlich reizvoller Ort mit südländischem Flair im Rahmen der akademischen Forschungs- und Erholungsarbeiten eingerichtet und das Kenting Forest Recreation Area eingerichtet.

Das Gebiet liegt zwischen 200 und 300 Metern über dem Meeresspiegel und umfasst eine Fläche von 435 Hektar, was 2,5% der Gesamtfläche des Nationalparks ausmacht. Derzeit sind 76 Hektar erschlossen. Das Gebiet ist voll von emporgehobenen Korallenriffen, es besteht aus dem Skelett von Meerestierpolypen und Schalentierresten, Seetang usw., daher sollte dieses Gebiet zweifellos vor mehreren tausend Jahren ein Meeresboden sein.

Es gibt mehr als 1.200 Arten von Pflanzen, die in Kokos-, Öl-, Gummi-, Heil-, tropische Obstbäume und andere Bereiche unterteilt sind. Die Schatten der Bäume und die Saflorgrünblätter sind in Harmonie. Die schöne Landschaft ist überall. Es gibt 17 Tourbasen, die in erste und zweite unterteilt sind. Das touristische Gebiet ist am beliebtesten bei Touristen wie Yinye Bangen, Xiandong, Guanhailou und Guanyi Valley.

Blattsilber Baum

Der Baum, der nach der silbrig weißen Rückseite des Blattes benannt ist, ist mehr als 400 Jahre alt. Aufgrund des Wachstums in der feuchten und regnerischen Umgebung der Tropen wachsen die Wurzeln plattenförmig auf, um zu stützen und zu atmen.

Xiandong

Die Höhle ist 137 Meter lang und alle Arten von Szenen in der Höhle sind von Stalaktiten kondensiert. Es ist wie eine faszinierende Welt im Licht. Es ist erstaunlich.

Guanhailou

Mit einer Höhe von 27 Metern und einer guten Aussicht überblickt es die südlichste Spitze von Taiwans Hauptinsel und Lanyu im Pazifischen Ozean.

Begehrtes Tal

Das Tal ist ruhig und es gibt einen riesigen weißen Skorpion, der von der Talmauer hängt und ein Wunder ist.

In den natürlichen Kalksteinhöhlen wie Xiandong, Yinlongdong und Shizhubao gibt es jahrhundertealte Stalaktiten und Stalagmiten, die sich aus im Grundwasser gelöstem Calciumcarbonat zusammensetzen. In einem Cent.

Um dieses schöne Land für die Kinder und Enkelkinder zu erhalten, hoffe ich, dass die Touristen zusammenarbeiten, um es zu erhalten.

Serviceeinrichtung

Barrierefreie Einrichtungen

Interessanter

Kleine, von Ryukyu empfohlene Tour für zwei Tage und eine Nacht
Rennen Kleine, von Ryukyu empfohlene Tour für zwei Tage und eine Nacht
Kleine, von Ryukyu empfohlene Tour für zwei Tage und eine Nacht
Pingtung beeinflussen kleine touristische Route: Liouciou
Rennen Pingtung beeinflussen kleine touristische Route: Liouciou
Pingtung beeinflussen kleine touristische Route: Liouciou
Durchsuchen Sie mal:83,936 Datum der letzten Aktualisierung: 2021-02-24
Zurück zur Liste
0 Zurück zum Anfang